Knappe Niederlage im Nachholkampf

Am gestrigen Donnerstag wurde der verschobene Kampf des KC Schmied gegen Wacker Römersreuth 1 nachgeholt. Leider konnte der KC Schmied wegen des kurzfristigen Ausfalls eines Keglers nicht vollzählig antreten. In einem bis zum vorletzten Schub des Gästekeglers nicht entschiedenen Spieles, wurde der Kampf mit letzten Wurf des Spieles leider für die Gäste entschieden. Diese setzten sich am Ende denkbar knapp mit 946 : 945 Holz durch.

Die besten Kegler bei KC Schmied waren Achim Reimann und Ralf Krüger mit 194 Holz, sowie Jens Peters mit 200 Holz.

Nächste Woche geht es am Donnerstag ins Gründla gegen Olympia 72.

Bis dahin „Gut Holz“

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kc-schmied-untersteinach.de/?p=979

Schreibe einen Kommentar